Image

Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen ist eine innovative Hochschule für Angewandte Wissenschaften und in ihrer Region fest verankert. Die rund 3400 Studierenden haben ideale Bedingungen für ein erfolgreiches Studium. Neben der praxisnahen Ausbildung und der modernen Ausstattung schätzen sie vor allem das persönliche Klima an der Hochschule.

Für unsere Hochschule ist am Standort Sigmaringen im Sustainable Packaging Institute zum 01. Oktober 2021 folgende Stelle zu besetzen:

Projektmitarbeiter (m/w/d)
für Verpackungsentwicklung
Prozessmodellierung & Packmittelcharakterisierung

Beschäftigungsumfang 100 % - befristet bis 31. August 2023

Ihr Arbeitsgebiet

  • Marktrecherche & -analyse sowie Benchmarking zu Packstoffen, Packmitteln & Verpackungskonzepten,
  • Untersuchung von Aspekten zur Prozessmodellierung & -optimierung,
  • Charakterisierung von Packmitteln & Reaktionskinetik,
  • Erstellung von Berichten und Präsentationen für Forschungsprojekte in deutscher und englischer Sprache,
  • Anleitung von Studierenden bei wissenschaftlichen Arbeiten (Projekt- & Abschlussarbeiten).

Ihr Profil

  • Überdurchschnittlicher Hochschulabschluss (mind. Bachelor-Abschluss) im Bereich Verpackungtechnik, Angewandte Chemie, Polymertechnik, Facility and Process Design oder vergleichbare Qualifikation,
  • Kenntnisse in der Prozessmodellierung & -optimierung sowie in der Charakterisierung von Packmitteln & Reaktionskinetik,
  • Erfahrungen & fundierte Kenntnisse im Bereich Ökobilanzierung/Life Cycle Assessment (LCA) sind von Vorteil,
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität & Teamgeist,
  • Souveräner Umgang mit MS-Office und vergleichbaren Tools,
  • Solide Deutsch- & Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Unser Angebot

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten,
  • Moderne Arbeitsplatzausstattung und Mitarbeit in einem dynamischen Team,
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag Länder (TV-L)

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und befristet zu besetzen. Die tarifliche Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der übertragenen Aufgaben. Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist die Vergütung bis zur Entgeltgruppe E 13 TV-L möglich.
Die Hochschule fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Schwer­behinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung in unserem Online-Bewerbungsportal mit der
Kennziffer MLS 67
bis zum 26.09.2021.


Image
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung