Image

Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen ist eine innovative Hochschule für Angewandte Wissenschaften und in ihrer Region fest verankert. Die rund 3400 Studierenden haben ideale Bedingungen für ein erfolgreiches Studium. Neben der praxisnahen Ausbildung und der modernen Ausstattung schätzen sie vor allem das persönliche Klima an der Hochschule.

Für unsere Hochschule ist für das fakultätsübergreifende Forschungsprojekt SmartMaterial an den Standorten Albstadt (Fakultät Engineering) und Sigmaringen (Fakultät Life Sciences) zum 01. Mai 2020 folgende Stelle zu besetzen:

Akademischer Mitarbeiter (m/w/d)
SmartMaterial

Vollzeitbeschäftigung    - befristet -

Im Projekt SmartMaterial steht die Entwicklung intelligenter Funktionsmaterialien, die in Abhängigkeit von Temperatur, Feuchtigkeit oder Chemikalien ihre Struktur oder Farbe verändern im Mittelpunkt. Dazu gehört auch der innovative Einsatz solcher Materialien in Technischen Textilien wie beispielsweise Sportkleidung, die durch Temperaturanpassung die Transpiration reduziert oder intelligente Verpackungen, die erkennen, ob darin enthaltene Lebensmittel noch essbar sind.

Ihr Arbeitsgebiet

  • Grundlegende Untersuchungen zu intelligenten technischen Textilien und Verpackungen
  • Planung, Auswertung und Interpretation experimenteller Untersuchungen
  • Reporting und Projektpräsentationen in deutscher und englischer Sprache
  • Anleitung Studierender bei Projektaufgaben

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Promotion vorzugsweise in Chemie, Materialwissenschaften, Lebensmittelchemie, Polymerchemie, Lebensmitteltechnologie, Polymerphysik oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute Kenntnisse in englischer Sprache in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, Teamfähigkeit und Freude am interdisziplinären Arbeiten

Unser Angebot

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem dynamischen Umfeld
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L)

Die Stelle ist für die Dauer des Projekts befristet zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der persönlichen Qualifikation nach jeweiliger Aufgabenübertragung. Die Hochschule fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Schwer­behinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung in unserem Online-Bewerbungsportal unter der Kennziffer MSM 03 bis zum
07. Januar 2020.


Image
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung