Image

Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen ist eine innovative Hochschule für Angewandte Wissenschaften und in ihrer Region fest verankert. Die rund 3000 Studierenden haben ideale Bedingungen für ein erfolgreiches Studium. Neben der praxisnahen Ausbildung und der modernen Ausstattung schätzen sie vor allem das persönliche Klima an der Hochschule.

Das Klimaschutzmanagement nimmt eine zentrale Rolle in der Koordinierung, Planung und Umsetzung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes für die Hochschule ein. Für das innovative Aufgabenfeld Klimaschutz/Umwelt/Nachhaltigkeit ist zur Erweiterung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt -vorbehaltlich der Zuweisung von Fördermitteln- folgende Stelle zu besetzen:

Projektmanager (m/w/d)
für Klimaschutz / Umwelt / Nachhaltigkeit
in Vollzeit

-befristet-

Ihre Aufgaben

  • Erarbeitung des integrierten Klimaschutzkonzeptes der Hochschule (gemäß den Förderrichtlinien der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) insbesondere Konzeption des hochschulbezogenen Klimaschutzprogramms
  • Erhebung/Bewertung der CO2-Emissionen sowie Potential-Analysen zur Einsparung und Kompensationsansätzen
  • Aufbau und Verstetigung des Energiemanagements mit Einführung der Energie-Managementsoftware
  • Umfassendes Projektmanagement einschließlich interner und externer Kommunikation
  • Vorbereitung eines Förderantrages zur Weiterführung des Projekts "Klimaschutzmanagement"

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes einschlägiges Studium, vorzugsweise Umwelt-, Natur-, Ingenieurwissenschaften, Energie- & Klimaschutzmanagement oder eine vergleichbare Studienrichtung mit ähnlichen Schwerpunkten oder vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise Berufserfahrung im Klimaschutz- und Energiemanagement sowie Erfahrung in der Projekt- und Netzwerkarbeit
  • Gute Kenntnisse einschlägiger Gesetze, Richtlinien und Verordnungen und technischer Regeln
  • Hohe Organisations- und Kommunikationskompetenz
  • Offenheit für Unvorhergesehenes sowie für neue Lösungsansätze und Themenfelder
  • Eigenverantwortliche dienstleistungsorientierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen

Unser Angebot

  • Ihre persönliche Entwicklung fördern wir gezielt mit Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Wir begrüßen Innovativität und die Bereitschaft, neue Wege zu gehen
  • Mit flexibler Arbeitszeitgestaltung/Gleitzeit und Möglichkeit zum Homeoffice schaffen wir die Basis für eine ausgewogene Work-Life-Balance
  • Wir tragen das Zertifikat "familiengerechte Hochschule" und legen großen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Mit Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung und einem vielfältigen Mensa-Angebot fördern wir ein gesundes Arbeitsklima

Die Stelle ist für die Laufzeit des Projektes befristet zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt je nach persönlicher Qualifikation und Aufgabenübertragung nach den tariflichen Bestimmungen der Entgeltordnung des Tarifvertrags der Länder (TV-L).  Die Hochschule fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Schwer­behinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns sehr über Ihre aussagekräftige Bewerbung in unserem Online-Bewerbungsportal unter der Kennziffer MVW 11 bis zum 22. Mai 2022.


Image
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung