Image

Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen ist eine innovative Hochschule für Angewandte Wissenschaften und in ihrer Region fest verankert. Die rund 3400 Studierenden haben ideale Bedingungen für ein erfolgreiches Studium. Neben der praxisnahen Ausbildung und der modernen Ausstattung schätzen sie vor allem das persönliche Klima an der Hochschule.

Für unsere Hochschule ist am Standort Sigmaringen in der Fakultät Life Sciences zum 01.04.2022 folgende Stelle zu besetzen:

Akademischer Mitarbeiter (m/w/d)
Pharmazeutische Technologie und Biotechnologie

Beschäftigungsumfang 50 % - unbefristet

Ihr Arbeitsgebiet

  • Technische Vor- und Nachbereitung von Praktika,
  • Unterstützung Studierender bei der Durchführung von Praktika insbesondere der Pharmazeutischen Technologie und Biotechnologie einschließlich Unterweisung in Sicherheits- und Arbeitsschutzmaßnahmen,
  • Unterstützung studentischer Projekt- und Abschlussarbeiten,
  • Labororganisation, insbesondere Prüfung der Laborausstattung hinsichtlich Funktionalität und Sicherheit, Wartung und Instandhaltung der Laborausrüstung, Einhaltung der fachspezifischen Sicherheitsbestimmungen und Budgetkontrolle,
  • Allgemeine Organisationsaufgaben, wie z. B. Repräsentation, Öffentlichkeitsarbeit, Statistiken und Berichte, Durchführung von Evaluationen und Propädeutikum,
  • Mitarbeit in Drittmittel- und Forschungstätigkeiten in den o. g. Fachgebieten.

Ihr Profil

  • Sie haben einen überdurchschnittlichen Hochschulabschluss (mind. Bachelor-Abschluss) mit technischer Fachrichtung im Fächerspektrum Pharmazeutische Technologie, Biotechnologie oder vergleichbarer Fachrichtung in den Biowissenschaften,
  • Sie sind idealerweise schon im o. g. Themenkreis tätig,
  • Sie arbeiten selbstständig, organisiert und haben eine strukturierte Art zu kommunizieren,
  • Sie bringen Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamgeist mit.

Unser Angebot

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Unbefristete Stelle in einer öffentlichen Einrichtung und interessante Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag Länder (TV-L)

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Die tarifliche Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der übertragenen Aufgaben. Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist die Vergütung bis zur Entgeltgruppe E 10 TV-L möglich. Die Hochschule fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Schwer­behinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung in unserem Online-Bewerbungsportal mit der Kennziffer MLS 70 bis zum 30. Januar 2022.


Image
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung