Image

Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen ist eine innovative Hochschule für Angewandte Wissenschaften und in ihrer Region fest verankert. Die rund 3000 Studierenden haben ideale Bedingungen für ein erfolgreiches Studium. Neben der praxisnahen Ausbildung und der modernen Ausstattung schätzen sie vor allem das persönliche Klima an der Hochschule.

Für unsere Hochschule ist am Standort Sigmaringen am Institut für Angewandte Forschung zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Institutsassistenz (w/m/d) 

Beschäftigungsumfang: 50% -  befristet

Ihr Arbeitsgebiet

  • Organisatorische und administrative Sekretariats- und Assistenzaufgaben innerhalb des Instituts
  • Durchführung der Bestellvorgänge für das Institut
  • Unterstützung bei der Erstellung von Berichten und Statistiken sowie Überwachung von Berichtspflichten
  • Allgemeines Finanzmanagement nach Vorgaben
  • Organisatorische Vor– und Nachbereitung von Sitzungen und Seminaren, Protokollführung und Dokumentationen
  • Zuarbeit für Forschungsberichte, Vorlesungen und wissenschaftliche Präsentationen, Evaluierungen, Gutachten und Reviews

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische bzw. verwaltungstechnische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Hochschulbereich ist wünschenswert
  • Ein äußerst hohes Maß an Organisations- und Koordinationsgeschick
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Beherrschung gängiger Office- und Kommunikations-Anwendungen
    (Word, Excel, Powerpoint, Outlook, Zoom etc.

Unser Angebot

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Moderne Arbeitsplatzausstattung & Mitarbeit in einem dynamischen Team
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag Länder (TV-L)

Die Stelle ist sachgrundlos befristet zunächst für die Dauer von bis zu zwei Jahren zu besetzen. Dies setzt voraus, dass zuvor kein Arbeitsverhältnis zum Land Baden-Württemberg bestand.  Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der persönlichen Qualifikation nach jeweiliger Aufgabenübertragung und ist bis zur Entgeltgruppe E 6 TV-L möglich. Die Hochschule fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Schwer­behinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung in unserem Online-Bewerbungsportal unter der Kennziffer MIAF 04 bis zum
19. Februar 2023.


Image
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung