Image

Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen ist eine innovative Hochschule für Angewandte Wissenschaften und in ihrer Region fest verankert. Die Studierenden haben ideale Bedingungen für ein erfolgreiches Studium. Neben der praxisnahen Ausbildung und der modernen Ausstattung schätzen sie vor allem das persönliche Klima an der Hochschule.

Für unsere Hochschule ist am Standort Sigmaringen in der Forschungsfabrik des Innovationscampus zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle im IAF zu besetzen:

Software Developer (m/w/d) im Bereich Machine Learning 

Beschäftigungsumfang bis zu 50% - befristet bis 31.12.2024

Ihre Aufgaben

    • Entwickelung einer KI-basierten Qualitätskontrollsoftware und Feature-Erweiterung.
    • Erarbeitung einer umfassenden Machine Learning-Projektpipeline.
    • Entwicklung von Inhalten im Front- als auch im Back-End.
    • Unterstützung bei der kontinuierlichen Erweiterung des Featuresets.
    • Erstellung der technischen Dokumentation und Durchführung von Tests.

Ihr Profil

    • Abgeschlossenes Informatikstudium (Master-Abschluss).
    • Kenntnisse im Bereich Machine Learning.
    • Erste Erfahrungen in der Softwareentwicklung für embedded Systeme.
    • Beherrschung einer oder mehrerer Programmiersprachen, wie Python, C/C++ oder Golang.
    • Erfahrung mit gängigen ML-Bibliotheken, wie TensorFlow, Keras, PyTorch und Datenbanken, wie MongoDB, MySQL und PostgreSQL.
    • Erfahrung im Umgang mit Hardware- und entwicklungsbegleitenden Testszenarien.
    • Strukturiertes Arbeiten sowie ausgezeichnete Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke.

Unser Angebot für Sie

    • Wir bieten abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen und hochaktuellen Forschungsumfeld
    • Moderne Arbeitsumgebung
    • Wir tragen das Zertifikat "familiengerechte Hochschule" und fördern aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten
    • Ihre persönliche Entwicklung fördern wir gezielt mit umfangreichen Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
    • Wir bieten Ihnen eine betriebliche Gesundheitsförderung und die Möglichkeit zur Nutzung der Mensa

Die Stelle ist befristet zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen nach der Entgeltordnung des Tarifvertrags der Länder (TV‑L). Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns sehr über Ihre aussagekräftige Bewerbung in unserem Online-Bewerbungsportal bis zum 17. März 2024.


Image
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung