Image

Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen ist eine innovative Hochschule für Angewandte Wissenschaften und in ihrer Region fest verankert. Die rund 3400 Studierenden haben ideale Bedingungen für ein erfolgreiches Studium. Neben der praxisnahen Ausbildung und der modernen Ausstattung schätzen sie vor allem das persönliche Klima an der Hochschule.

In der Verwaltung unserer Hochschule ist am Standort Sigmaringen zum 01.01.2022 folgende Stelle zu besetzen:

Sachbearbeitung für die Prüfungsverwaltung (m/w/d)

in Vollzeit        -befristet-

Ihre Aufgaben

  • Erstellung und Versand von Abschlussunterlagen beider Standorte (Urkunden, Zeugnisse und Diploma Supplement) nach Vorlage im Prüfungsverwaltungssystem
  • Organisatorische Aufgaben zur Prüfungs- und Terminverwaltung, insbesondere Terminkontrolle, Entgegennahme von Abschlussarbeiten, Erstellung verschiedener Bescheinigungen und Bearbeitung interner/externer Anfragen
  • Unterstützung bei der Prüfungsvor- und -nachbereitung, wie z. B. Prüfungsdaten-Erfassung, organisatorische Zusammenstellung von Prüfungsunterlagen und Archivierung von Prüfungsarbeiten

Ihr Profil

  • Einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise als Verwaltungsfachangestellte/r oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office Anwendungen
  • Berufserfahrung im Bereich der öffentlichen Verwaltung ist wünschenswert
  • Dienstleistungsorientierte und vorausschauende Arbeitsweise, gute Auffassungsgabe und Organisationstalent, Problemlösungskompetenz, Kontakt- und Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld
  • Umfangreiche Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Wir tragen das Zertifikat "familiengerechte Hochschule" und legen großen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Mensa

Die Stelle ist befristet zu besetzen und grundsätzlich teilbar. Die Eingruppierung erfolgt je nach persönlicher Qualifikation und Aufgabenübertragung nach den tariflichen Bestimmungen der Entgeltordnung des Tarifvertrags der Länder (TV-L) bis zur Entgeltgruppe E 6.  Die Hochschule fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Schwer­behinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Wenn Sie offen sind für Veränderungen und diese als Chance für aktive Weiterentwicklungen sehen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung in unserem Online-Bewerbungsportal unter der Kennziffer MVW 09 bis zum 03.10.2021.
Für ein persönliches Kennenlernen haben wir Termine am 12.10./13.10.2021 und 19.10.2021 vorgesehen.


Image
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung