Image

Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen ist eine innovative Hochschule für Angewandte Wissenschaften und in ihrer Region fest verankert. Die rund 3000 Studierenden haben ideale Bedingungen für ein erfolgreiches Studium. Neben der praxisnahen Ausbildung und der modernen Ausstattung schätzen sie vor allem das persönliche Klima an der Hochschule.

Für unsere Hochschule ist am Standort Sigmaringen im Sustainable Packaging Institute zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
für Konzeptentwicklung & Life Cycle Assessment von nachhaltigen Verpackungskonzepten

Beschäftigungsumfang 100% - Home-Office möglich -
befristet bis 30. November 2024

Ihr Arbeitsgebiet

  • Konzeption & Durchführung praktischer Untersuchungen einschließlich Versuchsdokumentation,
  • Nachhaltigkeitsbewertung nach ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten,
  • Erstellung, Auswertung & Interpretation von Ökobilanzen von Packstoffen, Packmitteln & Verpackungskonzepten,
  • Entwicklung & Analyse relevanter Nachhaltigkeitsindikatoren entlang der Wertschöpfungskette von Verpackungen,
  • Erstellung von Berichten, Präsentationen und Publikationen für Forschungsprojekte in deutscher und englischer Sprache,
  • Konzeption & Durchführung von Veranstaltungen zur wissenschaftlichen Weiterbildung & zum Wissenstransfer,
  • Anleitung von Studierenden bei wissenschaftlichen Arbeiten (Projekt- & Abschlussarbeiten).

Ihr Profil

  • Qualifizierter Hochschulabschluss (Master-Abschluss) im Bereich Ressourceneffizienz-Management; Nachhaltiges Management  Energiewirtschaft/ Produktmanagement / Ressourcenwirtschaft; Umweltmanagement/-technik oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen & fundierte Kenntnisse im Bereich Ökobilanzierung/Life Cycle Assessment (LCA) & Wirtschaftlichkeitsberechnung/ Lebenszykluskostenrechnung (LCC)
  • Sicherer Umgang mit Ökobilanz-Softwares sowie anerkannten Normen & Standards in diesem Bereich
  • Kentnisse im Verpackungsbereich sind wünschenswert
  • Fließende Sprachkenntnisse (Wort & Schrift)  in Deutsch und Englisch
  • Selbstständige, lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Flexibilität, Teamfähigkeit & Kommunikationsstärke

Unser Angebot

  • Anspruchsvolle & abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten und Möglichkeit zum Home-Office
  • Moderne Arbeitsplatzausstattung & Mitarbeit in einem dynamischen Team
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag Länder (TV-L)

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und befristet zu besetzen bis 30. Juni 2024. Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der persönlichen Qualifikation nach jeweiliger Aufgabenübertragung und ist bis zur Entgeltgruppe E 13 TV-L möglich. Die Hochschule fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Schwer­behinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung in unserem Online-Bewerbungsportal unter der Kennziffer MLS 72 bis zum 30. Juni 2022.


Image
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung