Image

Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen ist eine innovative Hochschule für Angewandte Wissenschaften und in ihrer Region fest verankert. Die rund 2700 Studierenden haben ideale Bedingungen für ein erfolgreiches Studium. Neben der praxisnahen Ausbildung und der modernen Ausstattung schätzen sie vor allem das persönliche Klima an der Hochschule.

Zur Erweiterung unseres Verwaltungs-Teams ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Position zu besetzen:

Stellvertretende Abteilungsleitung Studierendenverwaltung Bachelor of Arts – Public Management (w/m/d)

Ihre Aufgaben

    • Koordination interner Arbeits-, Abstimmungs- und Entscheidungsprozesse sowie Mitwirkung in strategischen und operativen Projekten im Themenfeld Studium und Lehre
    • Konzeptionelle Mitwirkung bei der Verwaltung von Studien- und Prüfungsleistungen im Rahmen der digitalen Verwaltung und Abwicklung der Übergänge zwischen bisherigen und neuen Studien- und Prüfungsordnungen
    • Bearbeitung von Rechtsmittelverfahren in Zusammenarbeit mit den Prüfungsausschüssen und dem Prorektor
    • Fachliche und systemseitige Vorbereitung der Bewerbungs- und Zulassungskampagnen
    • Zentrale Anlaufstelle für Studierende und Lehrende bei rechtlichen Fragen rund um das Studium
    • Sonderaufgaben

Ihr Profil

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium Bachelor of Arts – Public Management / Diplomverwaltungswirt/in (FH) oder entsprechende Qualifikation
    • Einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert
    • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office) und Aufgeschlossenheit für hochschulspezifische Software
    • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
    • Hohes Maß an Teamfähigkeit, Engagement und Flexibilität

Unser Angebot für Sie

    • Wir bieten abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen Umfeld
    • Wir tragen das Zertifikat "familiengerechte Hochschule" und fördern aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • Wir bieten Ihnen eine betriebliche Gesundheitsförderung und die Möglichkeit zur Nutzung der Mensa

Die Vollzeit-Stelle ist unbefristet zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt je nach persönlicher Qualifikation und Aufgabenübertragung nach den tariflichen Bestimmungen der Entgeltordnung des Tarifvertrags der Länder (TV-L) bis zur Entgeltgruppe E 11. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine Beschäftigung im Beamtenverhältnis möglich. Auf dem Dienstposten bestehen Entwicklungsmöglichkeiten bis Bes.Gr. A 12 LBesGBW. Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns sehr über Ihre aussagekräftige Bewerbung in unserem Online-Bewerbungsportal bis zum 26. Mai 2024.


Image
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung